Kreuzfahrten liegen voll im Trend, daher sind inzwischen fast alle Meere der Welt für den Kreuzfahrttourismus erschlossen. Auch Südostasien wird für Kreuzfahrten immer beliebter und jedes Jahr legen einige Schiffe mehr in den wunderschönen Häfen der asiatischen Küstenstädte an – dazu gehören auch die Städte in Vietnam. Laut Wikipedia überschritt die Anzahl der Touristen in Vietnam 2007 erstmals die Vier-Millionen-Marke. Es lohnt sich also grundsätzlich Vietnam zu bereisen, im Rahmen einer Kreuzfahrt gibt es allerdings auch schon einige der bekanntesten und schönsten Sehenswürdigkeiten Vietnams zu sehen.

Zu Besuch in Ho-Chi-Minh-Stadt

Es gibt eine Stadt, die so ziemlich auf jeder Vietnam Kreuzfahrt angelaufen wird und das ist Ho-Chi-Minh-Stadt. Hier leben über sieben Millionen Einwohner und Ho-Chi-Minh-Stadt stellt das kulturelle Zentrum des Landes dar. Es gibt mehrere Theater und Museen, doch der Gang über die belebten Straßen und Märkte reicht schon, um die Besucher vollkommen in die vietnamesische Kultur eintauchen zu lassen. Darüber hinaus gibt es viele sehenswerte weltliche Bauwerke wie zum Beispiel das im 19. Jahrhundert errichtete Hauptpostamt. Zu den bekanntesten Sakralbauten, aber auch zu den bekanntesten Kolonialbauten der Stadt gehört die Kathedrale Notre-Dame. Schön sind auch die zahlreichen Pagoden, die bekannteste unter ihnen ist die Jade-Pagode. Tropische Pflanzen und einen Zoo im Inneren bekommen die Besucher im Botanischen Garten zu sehen.

Eine andere Stadt, die häufig von Kreuzfahrtschiffen angelaufen wird ist Đà Nẵng. Mit diesem Landgang ist in der Regel ein Besuch der alten Kaiserstadt und früheren Hauptstadt Huế verknüpft. Die Zitadelle mit der Verbotenen Stadt in Huế, die nach dem Vorbild in Peking gebaut wurde, gehört seit 1993 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Doch nicht nur in Bezug auf die beeindruckenden Städte, sondern was landschaftliche Highlights angeht, muss Vietnam sich keineswegs verstecken. Nicht auf jeder, aber auf einigen Kreuzfahrten wird die Halong Bay angelaufen. In der Halong-Bucht ragen knapp 2000 Kalkfelsen teilweise bis zu mehrere hundert Meter hoch aus dem Meer – ein wahrlich beeindruckendes Panorama.

Wer bietet Kreuzfahrten über Vietnam an?

Die Südostasien Kreuzfahrten über Vietnam werden zum Beispiel auf den Schiffen von AIDA Cruises und Costa Kreuzfahrten angeboten, aber auch mit Schiffen der Flotte von Holland America oder Princess Cruises sind Vietnam Kreuzfahrten möglich. Das Land ist die Reise in jedem Fall wert.

Bild: Reiner Schedl / pixelio.de

Unknown source