Vietnam hat sich mittlerweile zu einem der beliebtesten Reiseziele in Südostasien entwickelt. Allein im Jahr 2010 kamen über 5 Millionen Besucher in das südostasiatische Land.

Lange Zeit war Vietnam das Ziel einiger weniger Reisender die sich vor allem für die reiche Kultur und Geschichte, sowie die Natur des Landes interessierten. Doch wurde inzwischen das große Potential der rund 3300 Kilometer langen Küstenlinie sowie der Großstädte Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) von Hotelinvestoren entdeckt, und durch das wachsende touristische Angebot werden Pauschalreisen Vietnam für Reisende immer interessanter.

Pauschalreisen Vietnam werden mittlerweile von zahlreichen Veranstaltern angeboten. Im Angebot stehen vor allem Resorts außerhalb größerer Städte, wie beispielsweise Mui Ne an der Küste im Süden des Landes. Auch sind nach wie vor Reisen zu den zu den kulturellen und historischen Stätten des Landes sehr beliebt, wie zum Beispiel nach Hoi An mit seiner historischen Altstadt, oder nach Da Nang und der alten Kaiserstadt Hue.

 

Leave a reply